Klimahaus Bremerhaven 8° Ost

Kunstraum GfK vivid exhibitions Hamburg – Klimahaus Bremerhaven 8° Ost

Nach einem Ideenwettbewerb wurde Kunstraum im Jahr 2003 mit der Konzeption und Umsetzung des „Klimahaus Bremerhaven 8° Ost“ beauftragt, einem der größten und spektakulärsten Ausstellungsprojekte Deutschlands. Unter den rund 60 Ausstellungsprojekten, die Kunstraum seit 1999 realisiert hat, gehört das Klimahaus zweifellos zu den größten und anspruchsvollsten Vorhaben. Das Klimahaus ist ein komplexes Zusammenspiel aus inszenierten Räumen, Medienanwendungen und interaktiven Exponaten mit sinnlichen und emotional berührenden Momenten. Ziel ist es, aktuelle wissenschaftliche Ergebnisse zu präsentieren und die Besucher für die Folgen des Klimawandels zu sensibilisieren.

 

"This is not an exhibition. It is a loveletter to this planet"
Sir Bob Geldof zur Eröffnung des Klimahauses

 

Projektort: Bremerhaven, Neuer Hafen, Am Längengrad

Projektgröße: 18.000 m²BGF, Besucherflächen (Ausstellung und Foyer), 13.000 m²

Auftraggeber: BEAN Bremerhaven, Bremerhavener Entwicklungsgesellschaft

»Kunstraum schafft mit seinen Ausstellungen Erlebnisse für Ihre und unsere Besucher, die zwischen Kopf und Herz, zwischen Wissenschaft und Kunst und zwischen Wundern und Verstehen vermitteln