150 Jahre Evangelische Stiftung Alsterdorf

Kunstraum GfK vivid exhibitions Hamburg – Evangelische Stiftung Alsterdorf

Auf 40 Tafeln, die rund um die Säulen der Hamburger Rathausdiele angeordnet sind, können Besucherinnen und Besucher die wechselvolle Geschichte der Stiftung kennenlernen und einen Blick in Zukunft und Gegenwart werfen. In der Ausstellung mit dem Titel »Von der Anstalt ins Quartier! Eine Zeitreise durch die Evangelische Stiftung Alsterdorf« wird der Inklusionsbegriff ebenso thematisiert wie die UNO-Behindertenrechtskonvention oder die strittigen Fragen der vorgeburtlichen Diagnostik. Die Q8 Initiative und das Projekt ›erste barrierefreie Sporthalle Hamburgs‹ werden vorgestellt.

 

Projektort: Hamburger Rathaus

Projektgröße: 500 m²

Auftraggeber: Evangelische Stiftung Alsterdorf

»Kunstraum schafft mit seinen Ausstellungen Erlebnisse für Ihre und unsere Besucher, die zwischen Kopf und Herz, zwischen Wissenschaft und Kunst und zwischen Wundern und Verstehen vermitteln