Aktuelles

08.2017
Nach einem zweistufigen Wettbewerb gewinnt Kunstraum den Zuschlag zur Ausstellungsgestaltung im Nationalpark-Zentrum Multimar Wattforum. Bis 2020 soll dort ein Erweiterungsbau Otter beherbergen. Kunstraum übernimmt die Gestaltung der Ausstellung im Außen- und Innenbereich.

 

07.2017
Die Ausstellung "Vielfalt zählt", die Kunstraum für die Deutsche Forschungsgemeinschaft geplant und realisiert hat, geht nun nach Bonn, Frankfurt und Wien nach Rügen in das Naturerbezentrum bei Sassnitz.

 

06.2017
Die Ausstellung "Unternehmen Berufsanerkennung" wird von der Bundesministerin für Bildung und Forschung Prof. Dr. Johanna Wanka in Berlin eröffnet. Ab jetzt wird die Ausstellung an mindestens 17 Standorten zu sehen und zu bespielen sein. Kunstraum übernimmt auch die Logistik für die Ausstellung.

 

05.2017

Ab sofort wird Emma Becker unser Team durch ihr Organisationstalent unterstützen. Wir freuen uns auf eine gute Zusammenarbeit.

 

05.2017
Kunstraum gewinnt den Wettbewerb zur Gestaltung einer Ausstellung im Besucherzentrum des Nationalparks Hunsrück. Wir freuen uns, weiter in die Geheimnisse der Wälder einzutauchen.


05.2017
Grundsteinlegung des Besucher-Informationszentrums Nationalpark Schwarzwald. Seit 2015 plant Kunstraum die 1000 m² große Dauerausstellung. Auftraggeber ist das Umweltministerium des Landes Baden-Württemberg.
 

03.2017
In Verona wird im neuen Einkaufszentrum der ECE mittlerweile die 24ste Selfie Photo Box in Betrieb genommen. Kunstraum produziert dieses Erlebnistool seit 2014 exklusiv für die ECE.
 

12.2016
Wettbewerbsgewinn für die Konzeption und Realisierung einer Wanderausstellung für die Projektgruppe "Unternehmen Berufsanerkennung" der DIHK Service GmbH.
 

11.2016
Für die ECE entwickelt Kunstraum eine horizontale Spielfläche mit sechs begehbaren 4k Monitoren.


11.2016
"Meningitis bewegt." Die bundesweite Aufklärungskampagne von GlaxoSmithKline startet im November. Das Thema Meningokokken-Erkrankungen wird durch eine Wanderausstellung von Kunstraum verständlich gemacht.
 

11.2016
Die Wanderausstellung "Vielfalt zählt!" wird geadelt. Sie wird bis zum 17. April in einem der renommiertesten Naturkundemuseen der Welt stehen: Dem Naturhistorischen Museum Wien.
 

10.2016
Tourstart der Wanderausstellung "Faszination Mensch – Eine Expedition in Deinen Körper", welche deutschlandweit bis 2020 in den Einkaufszentren der ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG halt machen wird.
 

07.2016
Max kommt! Das Team ist beeindruckt von Max Glimms erfrischenden und konzeptionell grafisch überzeugenden Entwürfen. Und unsere Kunden auch.


06.2016
Ab Juni ergänzt Maria Negrao unser Team. Maria hat für verschiedene Agenturen Ausstellungen im europäischen Raum konzipiert und umgesetzt. Wir freuen uns auf unsere neue Kollegin und ihre Kompetenz.


05.2016
Kunstraum wird mit der Gestaltung des Rossstalls in Herrenwies beauftragt. Auftraggeber ist das Nationalparkamt Schwarzwald sowie das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg und Thema wird der Dialog zwischen Natur und Kultur.
 

04.2016
Für die Abteilung "Future Labs" der ECE konzipiert und realisiert Kunstraum einen Präsentationsstand der erstmals in einer großen Veranstaltung in den Fischauktionshallen zu sehen ist.
 

02.2016
Die Ausstellung "Vielfalt zählt! Eine Expedition durch die Biodiversität" wird im Senckenbergmuseum in Frankfurt eröffnet. Mit über 5.000 Besuchern am ersten Wochenende bricht die 500 m² große Ausstellung Besucherrekorde. Kunstraum konzipierte und produzierte die Ausstellung für die Deutsche Forschungsgemeinschaft.
 

02.2016
Für die Organisation der Selfie Tour suchten wir eine starke Persönlichkeit, die unseren Messebauern, Logistikunternehmen und Hoteliers ebenso stark entgegen treten kann. Wir fanden sie in Sarah Collins, die unser Team mit ihrer freundlichen und bestimmten Art bereichert.

 

01.2016
Kunstraum wird beauftragt für die ECE eine Tour mit vier von uns entwickelten Selfie Photo Boxen durch Deutschland durchzuführen. Die Photo Boxen werden an über 50 Standorten zu sehen sein.
 

09.2015
Für die Autostadt GmbH Wolfsburg entwickelt Kunstraum eine Reihe interaktiver Exponate für die neue Marke des Volkswagenkonzerns: Ducati. Vor allem die Motorradfahrer im Team haben ihre Freude.
 

08.2015
Die Filzwelten Soltau - "Felto" - werden eröffnet. Nach mehr als zweieinhalb Jahren intensiver Planungen und Produktionen präsentiert sich dem Besucher eine bunte Welt aus Filz und seiner Geschichte. Für die Medienproduktionen reiste ein Filmteam von der Mongolei über Anatolien bis nach Peru.
 

07.2015
Nach sechs Monaten Planungs- und Produktionszeit eröffnet die Ausstellung "Vielfalt zählt! Eine Expedition durch die Biodiversität" im Zoologischen Forschungsmuseum Koenig in Bonn. Nach einem Ideenwettbewerb Ende 2014, den Kunstraum gewonnen hat, konzipierten und realisierten wir die Ausstellung für die Deutsche Forschungsgemeinschaft.
 

05.2015
Für den Milkashop im Europapark Rust baut Kunstraum eine interaktive Schokoladenfabrik.


03.2015
Nach einem bundesweiten Teilnahmewettbewerb mit über 30 Agenturen erhält Kunstraum den Zuschlag zur Planung der 1.000 m² großen Ausstellung für das Besucherzentrum Nationalpark Schwarzwald.
 

12.2014
Kunstraum gewinnt den Ideenwettbewerb für eine Wanderausstellung zum Thema Biodiversität. Auftraggeber ist die Deutsche Forschungsgemeinschaft.
 

11.2014
Die Planungen zu einer ungewöhnlichen Ausstellung entlang der Straße der Megalithkultur sind fertiggestellt. Kunstraum übergibt die Ausführungspläne einer Ausstellung an verschiedenen Orten und auf einer Strecke von über 200 km an den Tourismusverband im Osnabrücker Land.
 

10.2014
Für die Einkaufszentren der ECE konzipiert und produziert Kunstraum die "Selfie Photo Box", ein Erlebnistool für Einkaufszentren. Erste Standorte sind das Alstertal-Einkaufszentrum und der Limbecker Platz in Essen.
 

07.2014
"Schamlos - Sexualmoral im Wandel" eröffnet in Leipzig. Kunstraum plante die Ausstellung mit dem Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland. Nach Leipzig wird die Ausstellung in Bonn gezeigt werden.
 

06.2014
Das Naturkundemuseum in Leiden - Naturalis - beauftragt Kunstraum nach einem Wettbewerb mit der Konzeption einer Ausstellung zu Sex in der Natur. Die Ausstellung trägt den Titel: I want You!
 

04.2014
Für die Autostadt GmbH Wolfsburg entwickelt Kunstraum ungewöhnliche Fahrgeräte für den Kinderbereich. Die Fahrgeräte zeigen unterschiedliche Prinzipien und sind weltweit einmalig. Bereits ein Jahr vorher produzierte Kunstraum sechs unterschiedliche Fahrgeräte.
 

03.2014
Von 2014 bis 2015 führt Kunstraum die Logistik und den Betrieb für die Wander-Ausstellung "GROßE FREIHEIT - liebe.lust.leben" für die Bundezentrale für gesundheitliche Aufklärung durch. Erster Ausstellungsort in diesem Jahr ist Bonn.
 

02.2014
Kunstraum erhält nach einem Ideenwettbewerb den Zuschlag zur Konzeption einer Ausstellung zu den Kräften der Erde. Auftraggeber ist das Naturkundemuseum Leiden - Naturalis. Titel der Ausstellung auf über 800 m² ist: Powerful Earth
 

11.2013
"Geht doch! Eine Ausstellung über Inklusion" eröffnet im Hamburg Museum für Geschichte nach einem großen Festakt vor über 500 Gästen seine barrierefreien Tore. Für die Evangelische Stiftung Alsterdorf konzipierte und produzierte Kunstraum diese interaktive Ausstellung zum 150 jährigen Jubiläum. Besonders spannend war für uns dabei, das Leben von neun Menschen, die von Behinderung betroffen sind, eine Weile zu begleiten.
 

10.2013
Für die Evangelische Stiftung Alsterdorf konzipierte und produzierte Kunstraum eine Tafelausstellung zur 150 jährigen Geschichte der Einrichtung. Gezeigt werden die 40 Tafeln im Hamburger Rathaus.
 

09.2013
StadtNeuBauen - die Wanderausstellung für die Hafencity und die IBA 2013 geht auf große Fahrt. Texte werden erneuert und Inhalte ausgetauscht. Die Ausstellung geht aufgrund ihres Erfolges auf eine Tour durch die USA. Stationen sind u.a. Chicago, Washington und Boston.
 

07.2013
Die Milka-Welt eröffnet in der Schokoladenfabrik in Bludenz. Nach sechsmonatiger Planungs- und Bauzeit finden die Besucher hier alles über Milka und seine Geschichte auf unterhaltsame und interaktive Weise.
 

06.2013
Für die IGA 2013 baute Kunstraum einen Infopavillon für Besucher. Dieser wurde zur Eröffnung der Internationalen Gartenausstellung in Betrieb genommen.


06.2013
Die Ausstellung GROßE FREIHEIT - liebe.lust.leben sucht einen Betreiber. Kunstraum gewinnt nach einem bundesweiten Wettbewerb den Zuschlag für Betrieb und Logistik der Ausstellung. Die Aufgaben reichen von PR-Arbeit über Koordination der Scouts bis zum Transport und Aufbau der Ausstellung in deutschen Landeshauptstädten.


04.2013
Der in 2011 geplante und gebaute Zug der Ideen wird für die IBA 2013 reattraktiviert und ab April in Harburg ausgestellt.
 

03.2013
Für die Autostadt GmbH Wolfsburg entwickelt Kunstraum ungewöhnliche Fahrgeräte für den Kinderbereich. Im März werden diese erstmals der Öffentlichkeit präsentiert und von einem Tester von Autobild kritisch und begeistert beschrieben.
 

01.2013
Kunstraum gewinnt den Wettbewerb ausgeschrieben vom Haus der Geschichte der Bundesrepublik Deutschland unter dem Arbeitstitel: Sexuelle Revolution.


11.2012
"In Time, in budget, and with a big WOW!" Das Customer Definition Center für die A350 von Airbus eröffnet in Finkenwerder. Auf über 2.000 m² konzipierte und baute Kunstraum dieses Konferenzzentrum für die Kunden von Airbus. Vor allem die über 1.000 m² im Bereich "Inspire" muten an wie eine Wunderkammer: Der Traum vom Fliegen greifbar nahe.


11.2012
Bei einem Ideenwettbewerb zur Gestaltung einer Ausstellung zum Thema Bionik erreicht Kunstraum mit einem spielerischen und didaktischen Entwurf den ersten Platz.


09.2012
Bei einem Ideenwettbewerb zur Neugestaltung des Infozentrums JadeWeserPort erreicht Kunstraum den ersten Platz.


06.2012
"GROßE FREIHEIT - liebe.lust.leben" Kunstraum gewinnt den Ideenwettbewerb für eine mobile Ausstellung der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung. Die Ausstellung ist nicht nur interaktiv, sondern auch sehr partizipativ. Der Besucher bestimmt einzelne Geschichten und kann dadurch deren Ausgang steuern. 8 Menschen - 24 Stunden - 8 mal Sex…und einer wird sich infizieren.


05.2012
Der Milka-Container wird eröffnet. Wir haben für das Unternehmen Mondelez einen mobilen Container mit der Geschichte der Marke zum 111jährigen Firmenjubiläum konzipiert und produziert.


05.2012
Zum Jubiläum 111 Jahre Milka entwickelt und produziert Kunstraum eine 4,50 m große Lila Kuh, die durch Deutschland und Österreich touren wird.


04.2012
Die Ausstellung StadtNeuBauen wird im Europaparlament in Brüssel eröffnet.


04.2012
Die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt beauftragte Kunstraum mit der Herstellung einer DVD, auf der die Best-Practise Projekte des Zugs der Ideen gesammelt und mit Hintergrundinformationen abrufbar sind.


03.2012
Nach einem Wettbewerb erhält Kunstraum den Zuschlag zur Gestaltung einer Ausstellung für das Jagdschloss Clemenswerth. Im März wird diese eröffnet und widmet sich dem Thema: Vieler Hände Arbeit.

 

02.2012

Andreas Voigt, Dipl. Architekt, ergänzt unser Team als Innenarchitekt und dem Schwerpunkt Lichtplanung. Wir freuen uns auf die kreative Zusammenarbeit.


12.2011
StadtNeuBauen: Kunstraum erhält den Zuschlag zur Gestaltung und Produktion einer Wanderausstellung für die HafenCity und die IBA 2013.


10.2011
Aufgrund der positiven Resonanz wird der "Zug der Ideen" nach der Tour durch Europa wieder in Hamburg gezeigt. Für sechs Wochen stehen die Container nun am Jungfernstieg.


10.2011
Für kraftfoods konzipierte und produzierte Kunstraum eine Ausstellung zur Marke Jacobs und zum Thema Nachhaltigkeit in einem Container. Die Ausstellung wird im Oktober feierlich in Bremen eröffnet.


09.2011
Nach einem Wettbewerb erhält Kunstraum den Zuschlag für die Entwurfsplanung zur Neugestaltung des Universum Science Center in Bremen. Bereits von 1999 bis 2000 haben wir das Science Center geplant. Darum sind wir froh, nun die nächste Generation mitzugestalten.


09.2011
"Der achte Tag" Eine Ausstellung zu den Folgen des Klimawandels für die Nordelbische Kirche wird in Hamburg eröffnet.


08.2011
Für Unilever realisierte Kunstraum eine kleine Wechselausstellung zum Thema Nachhaltigkeit, die ab August im Unileverhaus in der HafenCity zu sehen sein wird.


08.2011
Für die Leuchtenburg entwickelte Kunstraum eine begehbare Geschichten-Box aus hochwertigem Corian und erfand und produzierte die Geschichten zu den einzelnen Porzellanobjekten.


06.2011
Das  Kunstraum Team reist dem "Zug der Ideen" hinterher. Als Dank für die harten Wochen Realisation und das große Engagement unseres Teams verbringen wir mit 15 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern vier Tage in Barcelona, wo der "Zug der Ideen" gerade gastiert.


04.2011
Der "Zug der Ideen" wird am Altonaer Bahnhof mit großem Medieninteresse eröffnet.

 

03.2011
Eyke Schröder, der schon als Scout im Universum Science Center Bremen gearbeitet hat, ergänzt unser Team als Planer und Designer.


03.2011
Für die A350 von Airbus soll ein Customer Definition Center entstehen. Nach einem Wettbewerb erhält Kunstraum den Zuschlag zu Planung und Realisation. Eröffnung wird in 2012 sein.


01.2011
Für die Umwelthaupstadt Europas, Hamburg 2011, konzipierte und realisierte Kunstraum nach einem Ideenwettbewerb den Infopavillon am Hauptbahnhof. Dort wird er das ganze Jahr zu sehen sein.


01.2011
"Mit Energie gewinnen" Für die Hamburger Energieagentur plante und realisierte Kunstraum eine Wanderausstellung mit vielen interaktiven Tipps zum Energie sparen für Privathaushalte.


11.2010
Bei dem feierlichen Einläuten des Jahres der Umwelthauptstadt Hamburg 2011 auf Kampnagel präsentiert Kunstraum einen Vorgeschmack auf den "Zug der Ideen" mit einer kleinen Ausstellung.

 

11.2010
Michal Kolar, MA Architektur, war als Planer für die ausführende Firma Koliba bereits im Klimahaus tätig und übernahm die Bauleitung für Koliba. Wir freuen uns, dass Michal unser Team von nun an mit seiner Kompetenz bereichert.


09.2010
Nach einem Ideenwettbewerb erhält Kunstraum den Zuschlag zur Planung und Realisation des Infopavillons zur Umwelthauptstadt Europas, der am Hauptbahnhof stehen wird.


08.2010
Im Auftrag von kraftfoods entwirft Kunstraum die Lila Mika Welt, eine große Freizeiteinrichtung am Stammwerk in Lörrach.


08.2010
Kunstraum erhält den Zuschlag zur Planung und Realisation einer Ausstellung zum Energie sparen für private Haushalte. Auftraggeber ist die Hamburger Energieagentur - HAMEA.


07.2010
Nach einem mehrstufigen Wettbewerb gewinnt Kunstraum den "Zug der Ideen", der im Umwelthauptstadtjahr 2011 durch Europa reisen wird. Auftraggeber ist die Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt.


06.2010
Anlässlich des 250 jährigen Jubiläums des Jagdschlosses Clemenswerth veranstaltet der Tourismus-Verband Emsland einen Wettbewerb zur Ausgestaltung einer Ausstellung. Kunstraum gewinnt den Wettbewerb und wird mit der Realisation beauftragt.


05.2010
"Unser Wetter - und wie es funktioniert" Kunstraum gewann einen Ideenwettbewerb der ECE zur Planung, Realisation und Betriebs dieser Wanderausstellung. Eröffnung ist im Mai im Gesundbrunnencenter in Berlin. Die Ausstellung wird bis 2014 durch 36 Center touren.

  
01.2010
Kunstraum stellt den Entwurf für das Jacobshaus in Bremen fertig. Auftraggeber ist kraftfoods.


11.2009
Das Unternehmen Goldbeck beauftragt Kunstraum mit dem Entwurf einer Neugestaltung des Kundenzentrums in Bielefeld.


10.2009
Nach einer Ausschreibung wird Kunstraum mit der Entwurfsplanung für die Filzwelten Soltau beauftragt.


10.2009
Die Sonderausstellung "Safari zum Urmenschen" eröffnet im Senckenbergmuseum in Frankfurt. Nach einem Wettbewerb wurde Kunstraum mit Planung und Realisation beauftragt.


08.2009
Der NABU Niedersachsen eröffnet die neue Ausstellung Wildtiernis im Haus Sunder.


06.2009
Das Klimahaus Bremerhaven eröffnet unter großem Medieninteresse. Ein Bericht in der Tagesschau um 20:00 Uhr, Artikel in den meisten überregionalen Zeitungen und sogar Berichte in der New York Times und der Washington Post würdigen die Arbeit der letzten 7 Jahre. Sir Bob Geldof sagte zur Eröffnung: "Dies ist keine Ausstellung. Es ist eine Liebesbrief an den Planeten".


01.2009
Nach einem Ideenwettbewerb erhält Kunstraum den Zuschlag zur Planung und Realisation einer Ausstellung für den NABU Niedersachsen mit dem Titel "Wildtiernis" im Gut Sunder.


11.2008
Nach einer öffentlichen Ausschreibung erhält Kunstraum den Zuschlag zur Planung und Realisation der Ausstellung "Safari zum Urmenschen" für das Senckenbergmuseum in Frankfurt.


06.2008
Die Internationale Luft- und Raumfahrtausstellung - ILA 2008 - eröffnet in Berlin. Kunstraum hat für die ESA und den BDLI die Raumfahrthalle geplant und realisiert.


02.2008
Nach einem Ideenwettwerb erhält Kunstraum den Zuschlag zur Gestaltung und Realisation der Raumfahrthalle auf der ILA 2008.


Machen Sie sich einen Eindruck von unseren >Projekten

»Kunstraum schafft mit seinen Ausstellungen Erlebnisse für Ihre und unsere Besucher, die zwischen Kopf und Herz, zwischen Wissenschaft und Kunst und zwischen Wundern und Verstehen vermitteln